Insgesamt 25 Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren und eine handvoll Betreuer machten sich am 19.03.2011 in aller Frühe auf, um dem Bereich der Söse zwischendem Parkplatz der Firma Piller und der Armentieres-Brücke zu reinigen. Auf ihrem Weg in und an der Söse fanden die Jugendlichen eine Menge Müll, darunter war von Pfandflaschen bis zu DVD Playern alles dabei.

Nach 4 Stunden schweißtreibender und spannender Suche war der Auftrag abgearbeitet worden. Die Jugendlichen konnten im guten Gewissen, etwas für eine saubere Umwelt getan zu haben, nach Hause gehen.

Teile die Info vom THW Osterode an Harz: