Tag der Retter und Modellbauausstellung zugunsten der
KinderSportStiftung am Harz e.V.

Wie bereits vor 2 Jahren wird auch 2014 wieder ein Tag der Retter auf der Bleichestelle in Osterode am Harz durchgeführt. Eingebunden in diese Veranstaltung ist wiederum eine Modellbauausstellung zugunsten der KinderSportStiftung am Harz e.V.

An diesem Tag kann sich die Bevölkerung in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr, vom technischen Stand der Rettungs- und Hilfsorganisationen überzeugen.

Es werden an diesem Tag mehrere Einsatzübungen mit unterschiedlichen Einsatzlagen gezeigt, bei denen die einzelnen Bereiche teilweise übergreifend zusammenarbeiten. Technik und Fahrzeuge, die nicht alltäglich sind, werden zu sehen sein.

Es präsentieren sich:

Technisches Hilfswerk
Freiwillige Feuerwehren Osterode am Harz
Arbeiter Samariter Bund
Deutsches Rotes Kreuz
DLRG
QSMT (Rettungsquads)
Mantrailer (Personenspürhunde)
Funkhilfsdienst
Notfallseelsorge
Bundeswehr
Reservistenkameradschaft
Polizei
und andere

Auch sind die Kinder- und Jugendabteilungen der einzelnen Organisationen vertreten und bieten ein umfangreiches Rahmenprogramm für Kinder und Jugendliche jeden Alters:

Hüpfburg
Kinderschminken
Veranstaltungsrallye

Es werden an diesem Tag alle Altersgruppen angesprochen. Während sich die Eltern oder Großeltern auf dem weitläufigen Gelände informieren, werden die Kinder und Jugendlichen u.a. von der Kinder- und Jugendfeuerwehr, dem Jugend-Rotkreuz sowie dem Jugend-THW mit vielen Angeboten beschäftigt.

Doch auch der Bereich des Modellbaus wird wieder einen umfangreichen Platz einnehmen. In den Hallen- und Hofbereichen des Feuerwehrhauses werden auf rund 1600 m2 Ausstellungsfläche zahlreiche Modelle aller Maßstäbe gezeigt. Vom Plastikmodellbausatz, Zubehörsets aus Kunststoffen oder Eigenbauten aus Metall/Aluminium und Holz wird alles zu sehen sein, was im Modellbaubereich zu verarbeiten ist. Die Ausstellung umfasst die Themenbereiche Polizei, Feuerwehr, Technisches Hilfswerk, Deutsches Rotes Kreuz, Eisenbahn, Schiffe, Flugzeuge, öffentliches Leben und Militärmodellbau.

Auch wird wieder in gewohnter Weise für das leibliche Wohl gesorgt. So gibt es die allseits beliebte Erbsensuppe, frisch zubereiteter Spießbraten und gegrilltes. In der Cafeteria „Zur schönen Aussicht“ im Schulungsraum des Feuerwehrhauses wird eine umfangreiche Kuchentafel angeboten.