Am 03.10.2014 fand in Osterode eine Benefizveranstaltung für den an Leukämie erkrankten Lukas statt.

Für die Benefizveranstaltung  wurde technische Ausrüstung benötigt die vom Ortsverband transportiert wurde. Die Veranstaltung im Jahnstation – eine Spendenveranstaltung – wurde von mehr als 2.500 Besuchern besucht. Die stolze Summe von ca. 19.000 Euro wurde hierbei gesammelt und soll für die noch stattfindende Typisierungsaktion verwendet werden.
Die Veranstalter und die Helferinnen und Helfer des OV Osterode freuen sich über diese Zahlen und sehen sich „belohnt“ für die Mühe und die Arbeit, die diese Art von Unterstützung nach sich zieht. Neben dem Materialtransport half das 17-köpfige Team vom Ortsverband Osterode bei der Getränkeausgabe sowie am Grill und bei Allem wo Hilfe gebraucht wurde.

[Lukas]
Kleine Information zur Aktion „Für Lukas“
Lukas, ist ein 14-Jähriger Junge aus Osterode am Harz, der im August erfuhr das er an Leukämie erkrankt ist. Da er ein leidenschaftlicher Fußballspieler ist schlossen sich der VfR Osterode und der TuSpo Petershütte für die Hilfsaktion zugunsten von Lukas kurzfristig zusammen. Mit Lukas Eltern zusammen organsierten sie die Spendenaktion und  für die am 18. Oktober anstehende Typisierungsaktion im Feuerwehrgerätehaus Osterode übernahmen Sie die Organisation gemeinsam mit anderen Vereinen.

Text: THW

10511184_1634924573401207_2874327091898113282_n

 

 

Weitere Infos, Möglichkeiten zur Hilfe für Lukas:

http://et.portallogin1.de/index.php?id=18962&type=2

https://www.facebook.com/fuerlukas?fref=ts

https://www.youtube.com/watch?v=lmO6cdgnKYA&list=UUQ9HtLMJ374wnj4np_cUrZQ

http://www.harzkurier.de/lokales/osterode/19-000-euro-als-hilfe-im-kampf-gegen-die-boese-krankheit-id1616748.html

 

[Nachtrag]

Der Ortsverband Osterode nahm auch an der Aktion am 18.10. 2014 mit etlichen Helfern teil.