März 2013

2013-03-02 | Abstützen von Gebäuden

März 2nd, 2013|

Das Abstützen von Gebäuden ist eine der Fachaufgaben des THW. Hierfür ist eine gute Ausbildung der Einsatzkräfte nötig, damit die Sicherungsarbeiten fachgerecht und ohne Gefährdung für die Einsatzkräfte durchführen werden können. Hierzu wird viel Theorie von der einfachen Unfallverhütungsvorschrift (UVV) , den fachgerechten Auf- und Abbau der Systems sowie die schnelle und sichere Durchführung der Abstützungsmaßnahme verlangt die immer wieder geübt werden muss. Hierzu wurde am 02.03.2013 die praktische Ausbildung trainiert.

Der Aufbau des Abstützsystems Holz wurde genauso geübt wie der Aufbau des Abstützsystem EGS (Metall). Hierzu wurde das Material der beiden OV Goslar und Osterode bereitgestellt.

Kommentare deaktiviert für 2013-03-02 | Abstützen von Gebäuden

Oktober 2012

2012-10-10 | Einsatzübung mit den Feuerwehren aus Förste und Nienstedt

Oktober 10th, 2012|

Am 10.10.2012 fand nun bereits zum zweiten Mal eine gemeinsame Übung der Feuerwehren aus Förste und Nienstedt mit dem THW-Ortsverband Osterode am Harz statt. Bereits im letzten Jahr hatten die Teilnehmer gemeinsam eine Übung in Förste abgehalten - damaliger Ausrichter war die Feuerwehr Förste. in diesem Jahr war der THW-Ortsverband Osterode mit der Ausrichtung einer Übung dran.

Kommentare deaktiviert für 2012-10-10 | Einsatzübung mit den Feuerwehren aus Förste und Nienstedt

September 2012

2012-09-12 | Havarie der MSC Flaminia: THW unterstützt Einsatzleitung

September 12th, 2012|

 

Cuxhaven. Das Unglück auf dem Containerfrachtschiff MSC FLAMINIA forderte auch den Einsatz des THW: Zur Unterstützung des Havariestabes forderte das Havariekommando Spezialisten der Fachgruppe Führung und Kommunikation an. Einsatzkräfte aus den THW-Ortsverbänden Oldenburg, Stade, Osterode am Harz, Melle, Bremen Nord und Hoya waren bis heute im Einsatz und leisteten Führungsunterstützung für die Einsatzleitung.

Kommentare deaktiviert für 2012-09-12 | Havarie der MSC Flaminia: THW unterstützt Einsatzleitung

August 2012

2012-08-25 | Fachausbildung der Fachgruppe Führung und Kommunikation

August 25th, 2012|

Am 25.08.2012 fand eine Ausbildung zum Thema FM (Fernmelder) im OV Osterode statt. Im Gewerbegebiet Leege wunderte sich so mancher, was das THW dort übte. Kennt man das THW sonst nur von Radladern, großen Pumpen und Aggregaten und anderem schweren Gerät, so wurde am 25.08.2012 Fernmeldetechnik geübt. Es wurde Hoch- und Tiefbau betrieben, Straßenübergänge  und das Verlegen von Feldkabeln mittels des Fernmeldekraftwagens durchgeführt. Dazu wurde die Theorie wiederholt und die Materialkunde geschult.

Kommentare deaktiviert für 2012-08-25 | Fachausbildung der Fachgruppe Führung und Kommunikation

Juli 2012

2012-07-08 | Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises übt den Ernstfall

Juli 8th, 2012|

Die Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises Osterode übte am vergangenen Samstag den Ernstfall. Im Bereich des Sösental wurden mehrer unterschiedliche Einsatzsituationen dargestellt und von den verschiedenen Fachzügen abgearbeitet. Treffpunkt für alle Fachzüge der Kreisfeuerwehrbereitschaft war am Samstag um 9:00 Uhr die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ) in Lasfelde. Von dort aus wurden die einzelnen Fachzüge zu Ihren jeweiligen […]

Teile die Info vom THW Osterode an Harz:
Kommentare deaktiviert für 2012-07-08 | Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises übt den Ernstfall

September 2011

2011-09-13 | Drei Wehren und das THW probten Ernstfall

September 13th, 2011|

FÖRSTE. Kurz vor 18.30 Uhr heulten in Förste, Nienstedt und Dorste die Sirenen zum Übungsalarm. Angenommen wurde, dass es in der Werkstatt des an der L 525 – Förster Straße 2 – gelegenen Gipsabbauwerkes Rigips zu einer Verpuffung gekommen war und fünf Personen vermisst wurden.

Kommentare deaktiviert für 2011-09-13 | Drei Wehren und das THW probten Ernstfall

August 2011

2011-08-16 | Übung mit dem TH-Zug der Kreisbereitschaft

August 16th, 2011|

Bei der Montage einer Autogas Anlage kam es aus noch ungeklärten Gründen zu einer Explosion. Durch die Explosion ist die Außenwand des gegenüberliegenden Wohnhauses stark beschädigt worden. Diese muss auf Grund der Hohen Einsturzgefahr durch Abstütz Maßnahmen gesichert werden. Desweiteren muss ein Schleppdach was an dem Gebäude der Autowerkstatt befestigt ist Abgefangen werden da dieses durch die Einwirkung der Explosion auch stark Einsturzgefährdet ist.

Kommentare deaktiviert für 2011-08-16 | Übung mit dem TH-Zug der Kreisbereitschaft

April 2011

2011-04-15 | Sicherung einsturzgefährdeter Gebäude

April 15th, 2011|

Eine gemeinsame Übung der beiden ersten Bergungsgruppen aus den Ortsverbänden Osterode und Northeim fand am 15. April 2011 statt. Übungsthema war das Abstützen von Gebäudeteilen. Als realistisches Übungsobjekt stand ein einsturzgefährdetes Hallendach einer leer stehenden Industriehalle in Sieber zur Verfügung.

Kommentare deaktiviert für 2011-04-15 | Sicherung einsturzgefährdeter Gebäude

März 2011

2011-03-31 | Gemeinsame Zugtruppausbildung im GFB Göttingen

März 31st, 2011|

Am Freitag, den 25. März 2011, nahmen fünf Zugtrupps aus dem Geschäftsführerbereich Göttingen an einer gemeinsamen Fortbildung teil. Mit dabei war auch der Zugtrupp des Ortsverbandes Osterode

 

Kommentare deaktiviert für 2011-03-31 | Gemeinsame Zugtruppausbildung im GFB Göttingen

November 2010

2010-11-06 | Explosion in Elektromaschinenfabrik in Sieber (Harz)

November 6th, 2010|

Am 06. November 2010 fand in Sieber (Landkreis Osterode am Harz) eine Übung der Technischen Züge aus dem THW-Geschäftsführerbereich Göttingen statt. Die Übung wurde durch Führungskräfte des Ortsverbandes Osterode am Harz unter Leitung von Berhard Langowski (Zugführer) vorbereitet und geleitet.

An der mehrstündigen Übung nahm eine große Anzahl an ehrenamtlichen Kräften aus insgesamt 6 Ortsverbänden. Ziel der freiwilligen Übung war die Überprüfung des Ausbildungsstandes der einzelnen Teileinheiten, angefangen bei der Führungskomponente eines Techischen Zuges - dem Zugtrupp - bis hin zu den beteiligten Bergungsgruppen.

Kommentare deaktiviert für 2010-11-06 | Explosion in Elektromaschinenfabrik in Sieber (Harz)

August 2010

2010-08-13 | Chemieunfall im Harz

August 14th, 2010|

Eine zweitägige Übung mit gut 100 Einsatzkräften führten die Spezialeinheit für Bergung in ABC-Lagen (SEB ABC) der THW-Ortsverbände Clausthal, Osterode am Harz und Northeim am 13. und 14. August 2010 zusammen mit der Kreisfeuerwehrbereitschaft 4 (Umweltfeuerwehr) des Landkreises Northeim in Clausthal durch. Mit dabei war auch die Freiwillige Feuerwehr aus Clausthal-Zellerfeld.

Kommentare deaktiviert für 2010-08-13 | Chemieunfall im Harz

November 2009

2009-10-30 I Feuerwehr, THW und DRK führen Großübung durch

November 19th, 2009|

Osterode. Ein Großaufgebot an Einsatzfahrzeugen von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk (THW) und Deutschem Rotem Kreuz war am 30. und 31.10.2009 auf den Straßen in Osterode unterwegs. Die Übungslage: Im stillgelegten ehemaligen Kreiskrankenhaus des Landkreises Osterode hatte sich eine Explosion unbekannter Ursache ereignet. Bedingt durch Demontagearbeiten befand sich zum Zeitpunkt eine unbekannte Anzahl von Personen im Gebäude. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Osterode läßt kurz nach Eintreffen an der Einsatzstelle Großalarm auslösen. Neben der Alarmierung des THW Osterode erfolgt über ein Hilfeersuchen des Landkreises Osterode an den Nachbarlandkreis Göttingen die Alarmierung der Kreisfeuerwehrbereitschaft Ost des Landkreises Göttingen, des THW Gieboldehausen sowie der Sanitätsbereitschaft des DRK Kreisverbandes Duderstadt. Im Rahmen des Übungsverlaufes wurde weiterhin der Technische Zug des THW Göttingen sowie die Fachgruppe Beleuchtung des THW Einbeck nachgefordert.

Kommentare deaktiviert für 2009-10-30 I Feuerwehr, THW und DRK führen Großübung durch

Oktober 2009

2009-10-09 | Gebäudesicherung in ABC-Lagen

Oktober 9th, 2009|

Eine Aufgabe der Spezialeinheit Bergung in ABC-Lagen (SEB ABC) kann es sein, einsturzgefährdete Gebäude zu sichern, um so die Rettung von Menschen aus diesen Gebäuden zu ermöglichen.  Kräfte der Ortsverbände Clausthal-Zellerfeld, Osterode am Harz und Northeim führten daher am 9. Oktober auf dem Gelände eines kunststoffverarbeitenden Betriebes in Northeim eine entsprechende Übung durch. Die Fachgruppe Beleuchtung des Ortsverbandes Einbeck unterstütze die Maßnahme durch das großflächige Ausleuchten des Übungsgeländes.

 

Kommentare deaktiviert für 2009-10-09 | Gebäudesicherung in ABC-Lagen

September 2009

2009-09-12 | Übung „Dekon-P 2009″ in Lübeck

September 12th, 2009|

Gut 150 Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Stormarn und des THW aus Lübeck, Hamburg, Northeim, Clausthal-Zellerfeld und Osterode am Harz übten in Lübeck im Zeitraum vom 11. bis 13. September die Dekontamination von Einsatzkräften nach einem Einsatz zur Ölschadenbekämpfung.

Kommentare deaktiviert für 2009-09-12 | Übung „Dekon-P 2009″ in Lübeck

August 2009

2009-08-22 | Explosion in Holzkohlefabrik

August 22nd, 2009|

In einer Holzkohlefabrik in Bodenfelde kommt es aus zunächst ungeklärter Ursache zu einer Explosion mit nachfolgendem Brand. Durch die Wucht der Explosion werden einige Gefahrstoffbehälter umher geschleudert und dabei beschädigt, einige Behälter fliegen dabei in die Weser. Gebäudeteile der Fabrik sind einsturzgefährdet.

Das war die Ausgangslage einer Einsatzübung der Freiwilligen Feuerwehr Bodenfelde, der Kreisfeuerwehrbereitschaft 4 des Landkreises Northeim (Umweltfeuerwehr) und der Spezialeinheit Bergung in ABC-Lagen (SEB ABC) der THW-Ortsverbände Clausthal-Zellerfeld, Osterode am Harz und Northeim am Samstag, den 22. August 2009.

Die Feuerwehr Bodenfelde übernahm den ersten Löschangriff und forderte die Umweltfeuerwehr nach, nachdem die Gefährdung durch Gefahrstoffe klar war. Die Umweltfeuerwehr alarmierte gem. Alarm- und Ausrückeordnung auch den Fachberater des THW-Ortsverbandes Northeim. Nach erster Rücksprache zur Schadenlage wurde dann auch gleich Alarm für die SEB ABC ausgelöst.

 

Kommentare deaktiviert für 2009-08-22 | Explosion in Holzkohlefabrik

Juli 2009

2009-07-19 | Explosion in Rumshausen im Landkreis Nimmersatt

Juli 19th, 2009|

Am Wochenende um den 18. Juli 2009 führten die THW-Ortsverbände Osterode am Harz, Northeim und Clausthal-Zellerfeld eine verlagerte Standortausbildung auf dem Übungsgelände des THW-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen in Wesel durch. 83 Einsatzkräfte, mit dabei auch Kräfte der Johanniter-Unfall-Hilfe Bad Grund und zweier Feuerwehren aus dem Landkreis Osterode am Harz, übten an den dortigen Übungshäusern verschiedene Rettungsmethoden von verletzten und verschütteten Menschen. Das Übungsgelände bot dabei auch gute Möglichkeiten, das Zusammenwirken der Bergungsgruppen und der Fachgruppen Ortung und Räumen zu üben. Weiterhin vertieften die Angehörigen der Osteroder Höhenrettungsgruppe des THW ihre Kenntnisse bei der Rettung von Menschen aus Höhen.

Kommentare deaktiviert für 2009-07-19 | Explosion in Rumshausen im Landkreis Nimmersatt

Juni 2009

2009-06-20 | Explosion in Chemiebetrieb

Juni 20th, 2009|

Eine Einsatzübung führte die südniedersächsische Teileinheit der Spezialeinheit Bergung in ABC-Lagen (SEB ABC) der Ortsverbände Clausthal-Zellerfeld, Osterode am Harz und Northeim am Samstag, den 20. Juni 2009, auf einem Betriebsgelände der Harzwasserwerke in Clausthal-Zellerfeld durch.

Angenommen wurde eine Explosion in einem Chemiebetrieb, die zur Einsturzgefahr eines Gebäudes führt. Da in diesem Gebäude Chemikalien gelagert wurden, musste das Gebäude gegen Einsturz gesichert und das Lager anschließend geräumt werden. Alle Tätigkeiten mussten aber unter Vollschutz durchgeführt werden, um die Helfer vor möglicherweise austretenden Chemikalien zu schützen.

 

Kommentare deaktiviert für 2009-06-20 | Explosion in Chemiebetrieb

August 2008

2008-08-24 | Gemeinsames Ausbildungswochenende

August 24th, 2008|

Zur jährlichen standortverlagerten Ausbildung des THW-Ortsverbandes Osterode ging es dieses Jahr auf das bundeseigene THW-Übungsgelände in Bad Nenndorf. So machten sich am Freitag, den 22.08.2008, 34 ehrenamtliche Helfer der Johanniter Unfall Hilfe Bad Grund, der Freiwillige Feuerwehr Hörden und des Technischen Hilfswerks Osterode auf den Weg.

Bereits mit der Anfahrt begann schon die gemeinsame Ausbildung. Unter Führung des Gruppenführers Andre Tuschek musste die Fahrzeugkolonne vorschriftsmäßig über Landstraße, Autobahn und Ortschaften an ihren Bestimmungsort geführt werden. Trotz der schwierigen Wetterverhältnisse geschah dies ohne große Schwierigkeiten.

Kommentare deaktiviert für 2008-08-24 | Gemeinsames Ausbildungswochenende

Juli 2008

2008-07-06 | Schwerer Unfall bei Baumfällarbeiten

Juli 6th, 2008|

Am Sonntag den 6. Juli 2008 kam es bei Baumfällarbeiten in Förste zu einem schweren Unfall. Die um 17.45 Uhr alarmierten Kameraden des DRK Osterode waren schnell am Unfallort eingetroffen und versorgten die 3 verletzten Personen.

Durch die Schwere der Verletzungen und die Hanglage war eine "normale" Rettung der Personen nicht möglich. Aus diesem Grund wurde um 18.10 Uhr das Technische Hilfswerk aus Osterode alarmiert. An der Schadenstelle eingetroffen, verschaffte sich der Gruppenführer der Bergungsgruppe einen ersten Überblick über die Lage.

Kommentare deaktiviert für 2008-07-06 | Schwerer Unfall bei Baumfällarbeiten

Juni 2008

2008-06-23 | Chemieunfall in ehemaligem Krankenhaus

Juni 23rd, 2008|

Am 21. Juni 2008 hat sich gegen 8:30 Uhr im leerstehenden Gebäude des ehemaligen Kreiskrankenhauses in Osterode am Harz eine Explosion ereignet. Im Keller des Gebäudes wurden noch Reste von Gefahrstoffen unbekannter Art gelagert. Auf Grund von unsachgemäßem Umgang
bei Aufräumarbeiten kam es zu der Explosion. Anwohner alarmieren die örtliche Feuerwehr.

Das war die Ausgangslage für die Ausbildungsveranstaltung, die die Spezialeinheit Bergung unter ABC-Lagen (SEB ABC), bestehend aus Einsatzkräften der THW-Ortsverbände Northeim, Osterode und Clausthal-Zellerfeld, und der Gefahrstoffzug der Kreisfeuerwehr Osterode am vergangenen Samstag geplant hatten. Durch einen Realeinsatz des Gefahrstoffzuges zehn Minuten vor Ausbildungsbeginn kam jedoch alles anders.

Kommentare deaktiviert für 2008-06-23 | Chemieunfall in ehemaligem Krankenhaus
Anrufen
Anfahrt