Helferinnen und Helfer im THW sind auf Teamwork angewiesen.
Gegenseitige Rücksichtnahme, Zusammenarbeit und Absprachen sind für die Einsätze und Übungen zwingend notwendig.

Diese einfachen Regeln vermittelt das THW auch den Jüngsten, der Mini-Gruppe.
Spielerisch wird den Kindern, meist ohne das sie es merken, Zusammenarbeit beigebracht.
Für die Kinder stellte es sich als Rodelvergnügen dar, mußten Sie doch immer wieder auf die anderen Achten und gegenseitig Rücksicht nehmen. Parallel dazu lernen Sie die Jugendbetreuer auch immer besser kennen und sind die Zusammenarbeit gewöhnt. Für spätere Jugendaktivitäten, gerade wenn die Kinder dann auch mal auf Zeltlager fahren sind vertraute Bezugspersonen anwesend, da Sie einige der Betreuer bereits aus der Mini-Gruppe kennen.

Durch die Treffen, die meist in der Unterkunft beginnen oder auch durchgeführt werden kommt auch der Kontakt zu den Großen der Jugendgruppe, aber auch Kontakt zu aktiven Helferinnen und Helfern des Ortsverbands Osterode am Harz. Es bilden sich hier auch Freundschaften zwischen Groß und Klein.

Teile die Info vom THW Osterode an Harz: