Der Ortsverband Osterode am Harz nahm an einem kombinierten Ausbildungswochenende der Fachgruppe Führung und Kommunikation sowie des Bereitstellungsraumes 500 Nord an der THW-Schule Hoya vom 13.03.2015 – 15.03.2015 teil.

Einige Mitglieder des Ortsverbandes hatten den Auftrag ein geeignetes Gelände für einen möglichen Aufbaustandort des mobilen Bereitstellungsraums BR 500 zu erkunden und den Aufbau theoretisch durchzuplanen. Hierbei sind die fachlichen Anforderungen an Lage und Infrastruktur zu berücksichtigen um die Unterbringung der unterstellten Einheiten bestmöglich zu gewährleisten.

Der Ortsverband Osterode stellt in dieser von den Länderverbänden Bremen/Niedersachsen und Hamburg, Schleswig-Holstein,Mecklenburg-Vorpommern aufgestellten Sondereinheit die Führungsstelle und einen Teil des Führungspersonals im Bereich Feldlager.

Parallel nahmen die Mitglieder der Fachgruppe Führung und Kommunikation an vielen Ausbildungsthemen teil, neben Grund- und Aufbauschulungen wurden auch Themen der Führung nach THW DV 1 – 100 besprochen und vertieft. Ein besonderes Theme an diesem Wochenende war zudem auch “Medienarbeit im Einsatz”.

An der Bundesschule fanden an diesem Wochenende parallel noch mehrere Veranstaltungen anderer THW-Einheiten statt, so das ein reger Austausch von Helfern unterschiedlicher Fachgruppen & Einheiten stattfinden konnte.

 

Weitere Informationen zum BR 500 Nord finden Sie unter www.thw-br500.de

Teile die Info vom THW Osterode an Harz: